TosTricentis Tosca ca – Die Softwaretestlösung für DevOps

Im digitalen Zeitalter spielt die Sicherheit von Software eine immer größere Rolle. Um diese Sicherheit zu gewährleisten, braucht es regelmäßige, geeignete Tests, in deren Rahmen Fehlerzustände effizient ausfindig gemacht werden können. Für gewöhnlich werden Softwaretests nach wie vor manuell durchgeführt – immer häufiger setzen Unternehmer jedoch auch auf automatisierte Tools. Ein solches Tool ist Tosca von Tricentis – eine Mobile Testing und Continuous Testing Plattform für DevOps, die das Testen mit ihrem speziellen Ansatz, der codefrei, KI-basiert und skriptlos ist, merklich beschleunigt.

Was ist Tosca?

Tosca von Tricentis ist eine Mobile Testing und Continuous Testing Plattform für DevOps, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Softwaretests zu optimieren, zu verwalten und zu automatisieren. So sollen nicht nur hohe Automatisierungsraten erreicht werden – das Tool soll es auch ermöglichen, das Geschäftsrisiko besser abzudecken. Darüber hinaus bietet Tosca marktführende Design- und Planungsfunktionen für Testfälle, Servicevirtualisierung und Testdatenbereitstellung. Mit ihrem speziellen Ansatz, der codefrei, KI-basiert und skriptlos ist, ermöglicht es die Software, Unternehmen bei zahlreichen Technologien und vielfältigen Anwendungen zu unterstützen. Verwendet wird das Tool von CIOs, Analysten, Testberatern, Testarchitekten, Testmanagern und CTOs – eben all jenen Menschen, die für Qualität, die Erfüllung der Anforderungen und Softwaretests (mit-)verantwortlich sind.

Was kann Tosca?

Mit Tosca bietet der Softwareentwickler Tricentis eigenen Aussagen zufolge eine völlig neue Methode, Softwaretests anzugehen. Der Ansatz des Tools ist vollständig automatisiert, intelligent durch Vision AI gesteuert und komplett codierungsfrei. Dadurch soll nicht nur die Softwarebereitstellung merklich beschleunigt werden – auch zur Kostenreduzierung soll Tosca drastisch beitragen können Dank Vision AI lassen sich die Testzykluszeiten um bis zu 80 Prozent reduzieren. Die Effizienz der Cloud sorgt derweil dafür, dass die Softwarebereitstellung merklich beschleunigt werden kann.

Vorteile und Nachteile

Vorteile

Im Gegensatz zu manuellen Tests, die oft anfällig für Fehler sind, hat Tosca den entscheidenden Vorteil, Testautomatisierungsraten von mehr als 90 Prozent zu erreichen. Dadurch steigt nicht nur die Qualität der eigenen Software – auch der Arbeitsaufwand reduziert sich. Zugleich soll eine Geschäftsrisikoabdeckung von mehr als 85 Prozent erzielt werden können. Ein großer Vorteil von Tosca ist auch, dass mit einem Tool sowohl das Testmanagement als auch die Testautomatisierung abgedeckt werden können. In von Windows gewohnter Bedienweise lässt sich die Testsuite grundsätzlich recht gut, wenn auch nicht unbedingt intuitiv, steuern. Dazu trägt auch das junge und frische Design bei.

Nachteile

Wie so gut wie jede Softwarelösung bringt Tosca aber auch Nachteile mit sich. Dazu gehört, dass die Bedienung der Testsuite grundsätzlich eher schwer zu erlernen ist. Tatsächlich bietet Tricentis Kurse an, in denen Unternehmern der Umgang mit dem Tool beigebracht wird. Die Software ist so umfangreich, dass es, wie bei einer Programmiersprache, in den meisten Anwendungsfällen zahlreiche Möglichkeiten gibt, ein und dieselbe Aufgabe zu erledigen. DevOps, die über den Einsatz von Tosca nachdenken, sollten sich daher darüber im Klaren sein, dass sie viel Zeit mit dem Erlernen der Bedienung verbringen werden.

Was kostet Tosca?

Über die Kosten von Tosca lassen sich an dieser Stelle keine pauschalen Aussagen treffen. Der Softwareentwickler Tricentis stellt auf seiner Webseite leider keine Informationen über die verfügbaren Lizenzmodelle zur Verfügung. DevOps, die sich für einen Einsatz der Testsuite in ihrem Unternehmen interessieren, sollten daher in einem ersten Schritt Kontakt zu Tricentis aufnehmen. Positiv hervorzuheben ist, dass die Möglichkeit besteht, Demos und Testversionen herunterzuladen, um auf diese Art und Weise einen ersten Eindruck der Softwaretestlösung zu gewinnen.

Zusammenfassung

Alles in allem erlaubt der modellbasierte Ansatz von Tosca es DevOps, automatisierte Testfälle zu erstellen – und das für zahlreiche Browser, Smart Devices und Betriebssysteme. Die Technologie der Softwaretestlösung deckt die Bereiche Softwaretest, Softwaremanagement und Testautomatisierung stabil und kosteneffizient ab. Damit ist Tosca eine gute Lösung für all jene Unternehmen, die codefrei, KI-basiert und skriptlos Softwaretests durchführen möchten

Verwandte Begriffe