Testautomatisierung mit Selenium

Lernziele des Tutorials: Anlage von einem C# Projekt, Anbindung der Selenium DLLs in .Net Umgebung. Öffnen der Seite www.testautomatisierung.org in Firefox.

Zielgruppe: Dieses Selenium Tutorial ist für Anfänger gedacht, vorausgesetzt sind rudimentäre C# / Testautomatisierungserfahrungen. Weiterlesen

Um in einem automatisierten Test einen Eintrag aus einer DropDown Liste auszuwählen (Select-Tag), gibt es in Selenium mehrere Möglichkeiten.

Weiterlesen

Um auf dynamische Untermenüs zugreifen zu können, ist es oft Notwendig ein „MouseOver-Event“ auf ein bestimmtest Element zu erzeugen. Alles andere führt bei Selenium zu der „Element is not currently visible and so may not be interacted with“ – Exception.

Wenn auch das Eltern-Element mit einer Seite im Hintergrund belegt ist, kann der Zugriff auf das Untermenü, nicht mit einem Klick realisiert werden. Es sollte also möglich sein, ein Selenium MouseOver aus dem automatisierten Test zu erzeugen.
Selenium bietet hier die Möglichkeit mit Actions zu arbeiten. Aus dem Driver wird ein Actions Builder erzeugt, dieser kann dann eine Selenium MoveToElement Methode auf das gewünschte Webelement ausführen.

Weiterlesen

Die neue  Selenium WebDriver C# Assembly (Version 2.33.0) steht zur Verfügung.
Diese kann wie gewohnt von der Seite seleniumhq geladen werden:
http://docs.seleniumhq.org/download/

Die Änderungen in dieser Version sind:

 * Supports native events for Firefox versions 21 (current), 20 (immediately
   previous), 17 (current ESR), and 10 (immediately previous ESR)
 * Issue #5549: Modified to use indexer for putting entry in .NET Firefox
   Profile preferences Dictionary. Was previously using the .Add() method of
   the Dictionary, which would throw an exception if the key already existed.
 * Updated InternetExplorerDriverService to allow using new command line
   options for IEDriverServer.exe
(Auszug aus Selenium Changelog)

Um aus Microsoft Test Manager automatisierte Testfälle (Unit Tests, Coded UI Tests, Ranorex, Selenium usw.) ansprechen zu können, müssen diese in Testmethoden „verpackt“ werden. Weiterlesen