Um im Jasmine Framework und natürlich allen darauf basierten Testautomatisierungs-Frameworks (z.B. Protractor für AngularJS) erwartetes Sollverhalten überprüfen zu können, kann die Funktion / das Keyword „expect“ verwendet werden. Mit den Funktionen können Zeichenketten, Objekte und andere Elemente überprüft werden.

Beispiele der „expect“ Funktion

Ob zwei Elemente gleich sind kann mit der toEqual() Funktion überprüft werden:

expect("test").toEqual("test");

Wenn das Schlüsselwort „not“ angehängt wird, kann der Ausdruck verneint werden, z.B. um zu überprüfen ob zwei Elemente ungleich sind:

expect("test").not.toEqual("hallo");

Ob eine Zeichenkette eine andere enthält kann mit ‚toContain‘ überprüft werden:

expect("hallo welt").toContain("welt");

Reguläre Ausdrücke werden mit toMatch() verglichen:

expect("bild.jpg").toMatch(/\w+.(jpg|gif|png|svg)/i);

Es ist ebenfalls möglich zu überprüfen, ob ein Objekt „undefined“ ist. Dazu gibt es die Funktionen „toBeDefined“ und „toBeUndefined“:

expect(obj).toBeDefined();

Die komplette Dokumentation zu „Expectations“ ist auf der Jasmine GitHub Webseite zu finden:
Jasmine GitHub Seite – Bereich „Expectations“

Bei generellen Fragen zu  Jasmine, Protractor oder Testautomatisierung von AngularJS, sehr gerne einen Kommentar hinterlassen.

 

Waldemar Siebert on Linkedin
Waldemar Siebert
Begeisterter Berater, Schulungsleiter und Entwickler zu allem Themen rund um Softwarequalität und Testautomatisierung.

Mitgründer der Firma SimplyTest GmbH
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.