Beiträge

Nachdem die Selenium Conference in London bereits fast 4 Monate her ist und die nächste bereits in wenigen Wochen statt findet, möchte ich meine persönliche Top 5 der Präsentationen vorstellen, die keiner verpassen sollte, der in der beruflich oder privat mit der Testautomatisierung beschäftigt.
Weiterlesen

Während der Automatisierung mit Jasmine / Protractor Framework ist es oft sinnvoll, die bestehenden expect Klassen (u.a. hier beschrieben: https://www.testautomatisierung.org/expect-jasmine-javascript-framework/) zu erweitern.

Dazu wird von dem Framework die addMatchers Methode bereitgestellt. In dieser können Funktionen ausimplementiert werden, die dann anschließend in gewohnter Weise mit Expect aufgerufen werden.

Ein sehr gutes Beispiel steht zu diesem Thema auf GitHub bereit:  https://gist.github.com/elgalu/94284ec0ac3e8a590507

Es wird gezeigt, wie mit Hilfe von expect() und der dazugehörigen Erweiterungsmethoden die Klassen eines Elements überprüft werden können.

 

 

Um im Jasmine Framework und natürlich allen darauf basierten Testautomatisierungs-Frameworks (z.B. Protractor für AngularJS) erwartetes Sollverhalten überprüfen zu können, kann die Funktion / das Keyword „expect“ verwendet werden. Mit den Funktionen können Zeichenketten, Objekte und andere Elemente überprüft werden. Weiterlesen

Lernziele des Tutorials: Anlage von einem C# Projekt, Anbindung der Selenium DLLs in .Net Umgebung. Öffnen der Seite www.testautomatisierung.org in Firefox.

Zielgruppe: Dieses Selenium Tutorial ist für Anfänger gedacht, vorausgesetzt sind rudimentäre C# / Testautomatisierungserfahrungen. Weiterlesen