,

Unittest / Coded UI Testmethoden mit WorkItem TestCase in Visual Studio 2012 verknüpfen

Durch Visual Studio 2012 haben sich einige Menüs und Funktionen im Testbereich geändert.
Mehrere Dialoge, wie Test View und Test List Editor, wurden jetzt zu einem Test Explorer zusammengefasst.

Menu „Test“-„Fenster“ Visual Studio 2010

Menu „Test“-„Fenster“ Visual Studio 2012

Leider hat der neue Testexplorer nicht mehr die Funktionen, die in der Test View möglich waren. Neben der fehlenden Gruppierung der Testfälle nach Klassen oder Projekt, gibt es im Testfall Contextmenü in Visual Studio 2012 keine Möglichkeit mehr, eine Testmethode mit einem Testfall in TFS zu „verknüpfen“.

Kontextmenü Testfall Visual Studio 2010 

Kontextmenü Testfall Visual Studio 2012 

Um die Testmethoden mit einem Test Case zu verknüpfen sind folgende Schritte in Visual Studio 2012 notwendig:

  1. Button „Gehe zu Arbeitsaufgabe“ auswählen:
  2. WorkItem ID des zu verknüpfenden Testfalls eintippen:
  3. Im geöffneten Testfall Tab (seit neuestem Link) „ASSOCIATED AUTOMATION“ auswählen
  4. Button … auswählen
  5. gesuchten Testfall auswählen.

    Leider gibt es hier keine Suchfunktion, eintippen der ersten drei Buchstaben des Testfallnamens hilft den Testfall schneller zu finden. Bei einer großen Anzahl von Testfällen hilft eine einheitliche Namenskonvention.
  6. Testfall speichern – fertig!

    Der Automatisierungsstatus des Testfalls hat sich automatisch in „automated“ geändert. Testfall kann in Microsoft Testmanager als automatisierter Test ausgewählt werden.
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.