Open-Source SeleniumDragDrop Nuget

Vor einigen Jahren haben wir in einem unserer Blog Beiträge für die Lösungsmöglichkeit berichtet, wie man auf HTML 5 Seiten Drag & Drop Testautomatisierung mit HTML 5 implementeiren kann.

Der Hintrgrund war, dass die offizielle Selenium Drag & Drop API aus der Actions Klasse auf HTML 5 Seiten nicht richtig funktioniert und selbst die Referenz-Implementierungen von W3C Standard nicht autoamtisieren kann. Der zugehörige Bug-Request für Selenium Web Driver wurde bereits im Jahr 2012 angelegt. Leider ist er nach inzwischen 8 Jahren immer noch ungelöst 🙁

Da die Notwenigkeit der Drag & Drop Testautomtisierung mit Selenium aufgrund von immer komplexer Geschäftsapplikationen im Web immer häufiger angefragt wird, haben wir die Drag&Drop Implementeirung auf GitHub als Open Source Projekt bereitgestellt und ein fertiges Nuget Paket für C# veröffentlicht.

Im Rahmen dieser Implementierung wird die bereits beschriebene alternative Drag & Drop Umsetzung mit einem JavaScript umgesetzt, das automatisch augerufen wird.

Bei der Verwendung von Nuget Paket für Drag&Drop kann die Testautomatisierung von Drag&Drop in nur wenigen Schritten realisiert werden:

  1. Drag & Drop Nugen Paket SeleniumDragDrop in C# Solution einbinden
  2. Quell- und Ziel-Elemente für Drag & Drop auf der Web Seite finden
  3. DragDropHelper instanzieren
  4. Drag & Drop Operation für Quell- und Ziel-Elemente aufrufen

Die Automatisierung von Drag&Drop auf der W3C Refernz-Seite für HTML 5 Drag & Drop kann damit etwa wie folgt aussehen:

    IWebDriver driver = new ChromeDriver(Environment.CurrentDirectory);
    try
    {
        driver.Navigate().GoToUrl("https://www.w3schools.com/html/html5_draganddrop.asp");

        IWebElement sourceEl = driver.FindElement(By.Id("drag1"));
        IWebElement targetEl = driver.FindElement(By.Id("div2"));

        SeleniumDragDrop.DragDropHelper dragdrop = new SeleniumDragDrop.DragDropHelper(driver);
        dragdrop.DragAndDrop(sourceEl, targetEl);

        Assert.IsNotNull(targetEl.FindElement(By.Id("drag1")));
    }
    finally
    {
        driver.Quit();
    }

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Alexander Heimlich on Linkedin
Alexander Heimlich
Redakteur auf Testautomtisierung.org
Geschäftsführer, Schulungsleiter bei SimplyTest GmbH, Nürnberg
www.simplytest.de
Passionierter Softwareentwickler und Testautomatisierungsverfechter mit langjähriger beruflicher Erfahrung als Softwareentwickler, Test Automation Manager, Teamleiter und Projektleiter
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.