Es kann vorkommen, dass mit einigen Werkzeugen das Expandieren des kompletten Tree’s nicht oder nur fehlerhaft funktioniert. Um nicht jedes Element auf „expandierbar“ prüfen zu müssen, kann die Taste * vom Numblock auf den Oberknoten angewandt werden.

Also ein beliebiges Treeelement auswählen und * klicken. Probiert es einfach mal im Explorer aus, aber vorsicht, wählt dabei eine nicht zu tief verschachtelte Struktur, da sonst der Explorer sich aufhängen kann.

Es ist von Werkzeug zu Werkzeug unterschiedlich wie dieser Befehl an die Oberfläche übergeben werden kann. In VisualStudio kann der Befehl SendKeys() mit Parameter {MULTIPLY} auf einem Oberknoten verwendet werden.

Waldemar Siebert on Linkedin
Waldemar Siebert
Begeisterter Berater, Schulungsleiter und Entwickler zu allem Themen rund um Softwarequalität und Testautomatisierung.

Mitgründer der Firma SimplyTest GmbH
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.